Herzlich willkommen in unserer internistisch-rheumatologischen Praxis mit selbständiger Physiotherapie.


Die internistische Praxis wurde 1952 von meinem Vater Dr. Karl Kaiser in Thalwil gegründet. Im Jahre 1978 wurde die damalige Physiotherapie Bosshard-Sigg von meiner Schwester Ursula als Physiotherapeutin übernommen und an die Praxis angegliedert.

Seit 1983 führe ich die heutige internistische Praxis mit dem Schwerpunkt Rheumatologie und der dazugehörigen selbständigen Physiotherapie. Im Sommer 2002 haben wir die Praxis einer totalen Renovation unterzogen, und so werden Sie sie jetzt vorfinden.

Empfang:
Am Empfang werden Sie erwartet und schreiben sich ein.

Korridor:
Der Korridor führt Sie zum Wartezimmer.

Wartezimmer:
Im Wartezimmer verbringen Sie eine hoffentlich nicht lange und auf jeden Fall durch aktuelle Zeitschriften verkürzte Wartezeit.

Büro:
Im Büro besprechen wir was Sie zu uns führt und was wir für Sie tun können.

Untersuch:
Im Untersuchungszimmer erfolgt die klinische Untersuchung.

Untersuch:
Bei Bedarf werden ergänzende Untersuchungen wie EKG, Ergometrie, Lungenfunktion usw. vorgenommen.


Labor:
Im Labor werden chemische und hämatologische Untersuchungen sofort durchgeführt und Proben für Spezialanalysen an Speziallabors geschickt.

Röntgen und Ultraschall:
Im technischen Untersuchungsraum werden Röntgenbilder erstellt, Ultraschalluntersuchungen der Gelenke und Weichteile durchgeführt und ultraschallgezielte Punktionen und Injektionen vorgenommen.